StartseiteDarbietungWirBilderReferenzenKontaktImpressum

sensibel inszenierte Momente einer Beziehung - zwei Menschen im Wechselbad der Gefühle

 

Anspruchsvolle Artistik, eingebunden in einer einfühlsamen Inszenierung: "equi-libre" sind Momentaufnahmen einer menschlichen Beziehung. Hingabe und Vertrauen, Anziehung und Verbundenheit, aber auch Streit, Einsamkeit und Versöhnung sind Elemente einer Beziehung. Abwechslungsreich und emotional mit Herzblut und Leidenschaft.

Die Musik von Astor Piazzolla unterstreicht den Charakter dieser bewegenden Partner(schafts)-Akrobatik. Durch die gefühlvolle Choreographie werden akrobatische Figuren zu Körperbildern mit Aussagekraft. So berühren die beiden Berliner Artisten nicht nur sich gegenseitig sondern nehmen die Zuschauer mit auf die Suche nach dem gemeinsamen Gleichgewicht.